Fordern Sie Ihr persönliches Angebot an:
kundenanfrage@eyecansee.de
Telefon: 040 - 63 79 49 99

 

Facebook Twitter Gplus YouTube Google Maps E-mail RSS

Experten analysieren Preisschwankungen

Preisentwicklungsprognose bestimmt idealen Kaufzeitpunkt

Hamburg, 11. November 2008  – Das Weihnachtsfest ist noch gut sechs Wochen hin. Jede Menge Zeit also, um sich noch die richtigen Geschenke für die Lieben zu überlegen. „Falsch!“, sagt Preisvergleicher eVendi.de. „Der clevere Geschenkkäufer setzt sich schon jetzt mit dem Präsenteinkauf auseinander“, erklärt Malte Schiphorst, Geschäftsführer von eVendi.de. „Wer erst knapp vor Weihnachten auf Shopping-Tour geht, zahlt in der Regel zu viel Geld.“ Um genau das zu verhindern, bietet der erste Preisvergleicher Deutschlands eine Preis-Entwicklungs-Prognose (PEP). Die PEP visualisiert die voraussichtliche Preisentwicklung einzelner Produkte für die Zeit bis zum Weihnachtsfest. So lässt sich ganz übersichtlich der beste Einkaufszeitpunkt bestimmen.

In vielen Fällen kosten Artikel kurz vor dem Festtag mehr Geld. Der Preis für Digitalkameras zum Beispiel steigt bis Ende Dezember stetig an. Ausnahmen bestätigen ja aber gewöhnlich die Regel: Vereinzelte Preise, unter anderem die der Spielkonsolen, sinken auch im Dezember noch einmal stark ab. „Die Kurvenverläufe der Produkte und Produktkategorien weisen zum Teil deutliche Unterschiede auf“, so Schiphorst weiter. „Eine genaue Recherche lohnt sich in jedem Fall, um auch nach dem Fest noch ein paar Scheine im Portmonee zu haben.“

Basis der Preis-Entwicklungs-Prognose sind die bekannten Durchschnittspreise der Produkte aus den Monaten und Wochen kurz vor dem Weihnachtsfest. „Betrachtet man die Preise der letzten Jahre, kann man ziemlich genau vorher sagen, welche Richtung die Preise in den nächsten Wochen einschlagen“, so Malte Schiphorst. Ein Mehrwert also für alle Schnäppchenjäger. Obendrein entgeht der clevere Käufer dem Stress der vollen Kaufhäuser. So kann man seine Nerven noch für die Tage mit der lieben Familie schonen.

Über eVendi.de:
Wie zahlreiche Auszeichnungen und Testsiege bestätigen, gehört eVendi.de zu den führenden Preisvergleichern in Deutschland. Im August 2005 ging eVendi.de als eindeutiger Gewinner aus dem Vergleichstest der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hervor – mit einer durchschnittlichen Ersparnis von 21,6 Prozent gegenüber den unverbindlichen Preisempfehlungen (UVP) der Hersteller. Einige weitere Testerfolge:

•    Sieg mit deutlichem Vorsprung beim Vergleichstest des Internet Magazins
•    Testbester im Test der Sendung Quintessenz (WDR 2 und WDR Markt)
•    Zertifikat „Sehr gut“ beim Test des Computermagazins PC Welt
•    Zweimal Testsieg in der Zeitschrift Tomorrow

Neben einem realen Preisvergleich mit übersichtlichen Preis-Charts und Diagrammen zur Preisentwicklung ermöglicht eVendi.de auch eine umfassende Produktgegenüberstellung: Die unternehmenseigene und in Echtzeit gepflegte Produktdatenbank garantiert mit detaillierten Informationen zu Produkteigenschaften, Lieferzeiten und Garantiebedingungen für einen transparenten Vergleich der jeweils gebotenen Features und Leistungen. Alle Preise werden von den registrierten Händlern übermittelt und fortlaufend aktualisiert sowie von eVendi.de systematisch auf Plausibilität überprüft. Pro Jahr wird ein Handelsvolumen von rund 45 Millionen Euro über die Online-Plattform generiert. Zum Service-Portfolio von eVendi.de gehört auch der mobile Preisvergleich auf Basis moderner Technologien wie GPRS und W-LAN sowie per Telefon über den Auskunftsdienst 11880. Mit eVendi-ToGo ist der Preisvergleich auch mit jedem JAVA-fähigen Handy möglich.

Für Rückfragen, Bildmaterial und Grafiken:
EYECANSEE® Communications GmbH & Co. KG
Die Full-Service Agentur für Werbung, PR, Event
Gerrit Staron, Steenwisch 21a, 22527 Hamburg
Tel: 040 703837-0, Fax: 040 703837-29, Mobil: 0177 7038300
gstaron [at] eyecansee PUNKT de, www.eyecansee.de

 

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn