Fordern Sie Ihr persönliches Angebot an:
kundenanfrage@eyecansee.de
Telefon: 040 - 63 79 49 99

 

Facebook Twitter Gplus YouTube Google Maps E-mail RSS

Eyecansee geht jetzt ins Ohr

Hörbuchverlag Ohrland vergibt PR-Etat an Hamburger Full-Service Agentur

Hamburg, 27. Januar 2009 – Hörbücher genießen eine immer größere Beliebtheit. Der Kölner Hörbuchverlag Ohrland setzt in 2009 nun neue Maßstäbe in der Produktion: Die Cungerlan-Reihe kommt mit Digipak, 16 Seiten Booklet, Zusatztracks, Musik und Outtakes daher. Beim Pitch um die Öffentlichkeitsarbeit hat sich Full-Service-Agentur Eyecansee durchgesetzt. Fokus der Unterstützung liegt nun im Bereich Radio-PR. Als Sprecher für das neue Hörspiel wurden unter anderem Robin Williams-Stimme Peer Augustinski, die deutsche Stimme von Liam Neeson, Bernd Rumpf, und Comedian Peter Nottmeier gewonnen, die in die PR-Aktivitäten eingebunden werden.

„Kino im Kopf ist das Stichwort. Cungerlan ruft beim Hörer einen Filmeindruck hervor. Das liegt daran, dass eigens komponierte Musik, ausgefeiltes Foley- und Sounddesign zum Einsatz kommen“, so Mario Rosendahl, Geschäftsführer von Eyecansee. „Das ist eine Revolution im Bereich der Hörbücher. Da packen wir gern mit an.“ Auch Ohrland-Geschäftsführer Frank-Michael Rost ist von der Zusammenarbeit überzeugt: „Ich freue mich, mit Eyecansee einen begeisterten Partner gefunden zu haben“, so Rost. „Im agentureigenen Studio werden aus vorhandenem Material Beiträge für die Radios geschnitten. Ich bin gespannt auf die Produktionsphase. Man bekommt einen anderen Blick auf das eigene Produkt.“ Stilistisch orientiert sich die Science-Fiction-Serie an den Serials der Dreißiger Jahre.

Im Zentrum der episch angelegten Geschichte steht der etwas zu klein geratene Bor Toth (gesprochen von Jo Weil). Er führt ein ruhiges Leben in einem Hinterwäldlerdorf, bis er Meister Kentoka (Bernd Rumpf) trifft und zu dessen neuem Shrill-Itzu-Schüler wird. Von diesem versehentlich zum „Auserwählten“ erklärt, wächst er mehr und mehr in diese Rolle hinein. Dadurch kann er eine Schlüsselposition im Aufstand gegen den grausamen Ayir-Kaiser Erzeboon II. übernehmen, allerdings mit ungeahnten Folgen für den Planeten. Science-Fiction-Freunde dürfen gespannt sein.

Über EYECANSEE:
EYECANSEE® Communications GmbH & Co. KG (DPRG) ist eine Full-Service Agentur für Werbung, PR, Event und konzentriert sich vorrangig auf die Bereiche Sport, Kultur und IT. Dabei bietet das Hamburger Unternehmen seinen Kunden kreative Beratung, individuelle Konzepte und Umsetzungsmöglichkeiten, die bei gleichem Budget die Leistung auch für den Mittelstand steigern. Radio-PR spielt dabei eine wichtige Rolle. Das hat zuletzt auch das kritische ARD-Medienmagazin Zapp in einem eigenen Beitrag behandelt. Die Dreharbeiten dazu fanden zum großen Teil im Agentur-Studio bei EYECANSEE statt. Zu dem kritischen Experten-Interview hat sich Mario Rosendahl als Geschäftsführer mit mehr als 17 Jahren Medien-Praxis bereit erklärt. Onlinetext / Film.

Für Rückfragen, Bildmaterial und Rezensionsexemplare:
EYECANSEE® Communications GmbH & Co. KG
Die Full-Service Agentur für Werbung, PR, Event
Annett Helbig, Steenwisch 21a, 22527 Hamburg
Tel: 040 703837-20, Mobil: 0177 40 23 984, Fax: 040 703837-29
ahelbig [at] eyecansee PUNKT de, www.eyecansee.de

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn