Fordern Sie Ihr persönliches Angebot an:
kundenanfrage@eyecansee.de
Telefon: 040 - 63 79 49 99

 

Facebook Twitter Gplus YouTube Google Maps E-mail RSS

PodCast zum 1. Deutschen PR-Manager-Tag (Folge 3)

Wissen oder Fühlen? Sachkunde und Feeling von PR-Managern

Matthias VollbrachtHamburg, 23. Juni 2009
– Matthias Vollbracht, Leiter des Bereichs Wirtschaftsanalyse bei der Media Tenor International AG in Zürich, hielt den zweiten Vortrag auf dem „1. Deutschen PR-Manager-Tag“. Public Relations betrachtet der Diplom-Volkswirt heute als komplexe Managementaufgabe, nicht als Einzelkämpfer-Disziplin. Der Pressesprecher als “Sprachrohr” eines Unternehmens, dessen einziger Erfolgsnachweis die Medienresonanzanalyse darstellt, hinke dem Spektrum der Wertschöpfung weit hinterher. Wie und warum Effizienz in der Kommunikation geplant, beurteilt und gerechtfertigt werden müsse, erläutert Vollbracht in seiner Rede um Wissen und Fühlen von PR-Managern.

Über den 1. Deutschen PR-Manager-Tag und die PR-Night:
Die Eventreihe Deutscher PR-Manager-Tag wird in Kombination mit der PR-Night jährlich die Spitzen der Kommunikationsbranche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in der Medienmetropole Hamburg versammeln. Veranstalter sind die Agenturen Büschel Kommunikation, EYECANSEE und Ratingwissen.

Über EYECANSEE:
EYECANSEE® Communications GmbH & Co. KG (DPRG) ist eine Unternehmensberatung für strategische Kommunikationskonzepte. Als Full-Service Agentur für Werbung, PR, Event arbeitet das Unternehmen mit systemischen Organisationsstrukturen und berücksichtigt damit sämtliche Möglichkeiten der Zielgruppenwahrnehmung zur Umsatzsteigerung. Neben klassischer Maßnahmenumsetzung sind wir spezialisiert auf Digital- & Media-Relations mit Schwerpunkt NewTV im Internet. Dabei bieten wir Ihnen als Hamburger Agentur kreative Beratung, individuelle Konzepte und Umsetzungsmöglichkeiten, die bei gleichem Budget die Leistung auch für den Mittelstand steigern.

Für Rückfragen und Bildmaterial:
EYECANSEE® Communications GmbH & Co. KG (DPRG)
Lena Prinz, Steenwisch 21a, 22527 Hamburg
Telefon: 040-70 383 7-14, Fax: 040-70 383 7-29
lprinz [at] eyecansee PUNKT de, www.eyecansee.de

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn